HIV Science Review

Seien Sie live dabei, wenn unsere Experten in den Wissenschaftsdiskurs zu HIV treten.


Mit der kompakten Fortbildung erwartet Sie ein multiperspektivisches
Programm mit kontroversen aber fairen Debatten rund um den
Status Quo der HIV Therapie.
Die Expertenrunde diskutiert auf spannende und unterhaltsame Weise
die aktuellen Studiendaten, Therapieregime sowie Entwicklungen
der Therapielandschaft. Dabei beziehen die Experten verschiedene
Positionen und Betrachtungsweisen und geben so einen umfassenden
Überblick zu den gegenwärtigen Themen im HIV Bereich.
Abgerundet wird der Abend mit einem wissenschaftlichen Ausblick von
Prof. Dr. Georg Behrens, Medizinische Hochschule Hannover.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

0

Tage

0

Stunden

0

Minuten

0

Sekunden

HIV Science Review

Jetzt anmelden!

1. Februar 2023, 18:00 - 19:30 Uhr

Akkreditierung vor Ort ab 17:30 Uhr
Live-Stream online ab 17:45 Uhr

Unsere Agenda

Akkreditierung vor Ort ab 17:30 Uhr
Live-Stream online ab 17:45 Uhr

Wissenschaftliche Leitung und Moderation: Prof. Dr. Georg Behrens

 

Begrüßung

Nachhaltiger Behandlungserfolg:

Was sind die neuen Ziele einer HIV Therapie?

Was leistet die heutige orale HIV Therapie bereits?

Aktuelle Entwicklungen in der HIV Therapie

HIV Therapie: Was bringt die Zukunft?

Zusammenfassung und Verabschiedung

Ende der Veranstaltung

Unsere Expertenrunde

speaker

Prof. Dr. Georg Behrens

Wissenschaftliche Leitung und Moderation
Medizinische Hochschule Hannover
speaker

Dr. Annette Haberl

Expertin
Universitätsklinikum Frankfurt
speaker

Prof. Dr. Stefan Esser

Experte
Universitätsklinikum Essen
speaker

PD Dr. Christoph Boesecke

Experte
Universitätsklinikum Bonn

Kontakt

Organisations-Team

Alle organisatorischen Fragen zur Anmeldung oder Teilnahme senden Sie an: HIVScienceReview@fischerappelt.de

 

Gilead-Team

Ihr direkter Kontakt zu Gilead: Jade Glashauser

 

CME Punkte

Die Veranstaltung wurde von der Landesärztekammer Hessen als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
Kategorie: A
CME-Punkte: 2

 

 

Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Gilead Sciences GmbH ist Veranstalter. Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 60.000,00 Euro.

Meldung von Nebenwirkungen
Wir bitten Sie, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung über das nationale Meldesystem anzuzeigen:
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, 53175 Bonn, www.bfarm.de
Sie können Nebenwirkungen zu Gilead Produkten auch direkt an Gilead Sciences GmbH, Abteilung Arzneimittelsicherheit melden:
drugsafetygermany@gilead.com oder per Fax unter +49 (0) 89 899890 96

 

Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen

DE-BVY-0532